Wir informieren Sie gerne - das Versicherungsrecht

Ohne Versicherungsschutz ist eine moderne Gesellschaft kaum denkbar. Er ist ein integraler Bestandteil der sozialen Sicherung der privaten Haushalte und Grundvoraussetzung für wirtschaftliche Aktivität und Fortschritt. Beleg hierfür ist der Bestand von über 457 Millionen Versicherungsverträgen in Deutschland (Tendenz steigend). Aufgrund dieser Vielzahl ist allerdings auch nicht verwunderlich, dass es häufig zu unterschiedlichen Rechtsauffassungen zwischen den Versicherungsvertragsparteien kommt . Deshalb ist fundierter Rat gefragt.

Unter anderem werden folgende Versicherungssparten betreut:

  • Krankenversicherung
  • Unfallversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Kaskoversicherung
  • Gebäudeversicherung
  • Hausratversicherung
  • Feuerversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Bauleistugsversicherung

Aktuelles rund um das Rechtsgebiet

Leistungen aus der Betriebsschließungsversicherung nach Änderung des Infektionsschutzgesetzes

Werden in den Versicherungsbedingungen die im Infektionsschutzgesetz in den §§ 6,7 namentlich…

» mehr erfahren

Grobe Fahrlässigkeit bei Verlassen einer Wohnung ohne Kontrolle des Kochfeldes eines Herdes

Die Versicherung ist berechtigt, die Versicherungsleistung zu kürzen, wenn der Versicherungsnehmer…

» mehr erfahren

Betriebsschließungsversicherer verweigert Zahlung zu Recht

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 26.01.2022 entschieden, dass eine…

» mehr erfahren